Maibaumsetzen

Maibaumsetzen in Droyßig
Um 18.00 Uhr am Freitag den 27.04.2018 trafen sich die Freiwillige Feuerwehr Droyßig, die Schlepperfreunde und die Maibaumburschen um den diesjährigen Maibaum zu schlagen und sicher nach Droyßig in den Schlosspark zu bringen. Doch dieses Jahr wurde der Maibaum nicht schon in dem Ständer eingebolzt, nein wir haben den Maibaum in der Schlosskirche zwischengelagert, was am Montagabend für reichlich Aufregung zum Maibaumsetzen sorgte. Am Montagnachmittag trafen sich die Kleinen und Großen, um die Maien und den Maibaum zu schmücken. Danach wurden die Maien im Schlosspark aufgestellt und für die Kinder eine Hüpfburg aufgebaut. Langweilig war es am Montag für die Kinder nicht geworden, so konnten sie sich im Seiltanz oder Tauziehen beweisen. Die Mitglieder der einzelnen Vereine trugen den Maikranz zum Maibaumständer. Unsere 17 Maibaumburschen kamen dieses Jahr alle in Zunftbekleidung und unsere 15 Feuerwehrleute in ihrer Dienstbekleidung. Dazu spielte zum Einmarsch Frederike Heyne auf ihrem Akkordeon. Als unser Maibaum dann eingebolzt und der Kranz am Baum befestigt wurde, hieß es um ca. 18.20 Uhr „hoch“ vom Richtmeister Mike Heyne. Stück für Stück wurde der Baum mit gemeinsamer Kraft nach oben gerichtet. Um neue Kraft zu tanken, gab es vom Schlossrestaurant zwischendurch eine kühle Erfrischung. 19.00 Uhr trafen unser Schalmeienplayers Droyßig ein und unterstützten mit Musik unser Maibaumsetzen. Den Abend verwöhnte uns Felix Veith und DJ Schrammi mit Musik und unsere Schlepperfreunde sorgten mit Deftigem vom Grill für gefüllte Mägen. Wem das nicht reichte, der konnte sich vom Schlossrestaurant an einem Burschenbürger satt essen. Im Namen des Kulturverein Gemeinde Droyßig e.V. möchte ich mich beim Freiherr von Feilitzsch für die Birke bedanken. Danke für die tolle zusammen Arbeit mit unserer Freiwilligen Feuerwehr, den Schlepperfreunden, dem Schlossrestaurant und unseren Fotografen Uwe Riemschneider.
Ankündigung Maibaumsetzen 2019
Am 04.05.2019 ist ein Kindermaibaumsetzen geplant, zusammen mit den Kindern und der Jugendfeuerwehr Droyßig. Wer Interesse hat und mindestens 7 Jahre alt ist, darf sich gerne bei uns melden!